Donnerstag, 21. Juni 2012

Everything Alice


Ich hatte ja bereits von 'The Vintage Tea Party' geschwärmt aber die deutsche Ausgabe von 'Everything Alice' ist zum niederknien. (Auch wenn sich die Übersetzung nicht so toll liest) Schon nach dem ersten Aufschlagen merkt man wie viel Zeit und Liebe in dieses Buch gesteckt wurde. Anstatt ein schlichtes Layout, wie man es bei so manchen Bastelbüchern findest, ist jede Seite mit Schnörkeln, Zitaten aus Alice im Wunderland und John Tenniel's Illustrationen geschmückt.
Die Rezepte sowie Bastelanleitungen sind sowohl originell als auch praktikabel. Jede Idee hat seinen Verwendungszweck, sei es ein Humpty-Dumpty-Türstopper oder eine Cupcake-Nähschachtel. Anleitungen für etwaige Staubfänger findet man hier nur selten was mich persönlich am aller meisten gefreut hat (Für mich muss eine DIY-Anleitung immer von Nutzen sein =) ). Die Rezepte sind unwiderstehlich lecker und beinhalten keine zu ausgefallene Zutatenliste. Eines davon hab ich bereits ausprobiert und werde bald einen kleine Eintrag darüber machen. 







Kommentare:

  1. Das ist ja zauberhaft!
    Man sieht es schon an den paar Seiten, die du zeigst, mit wie viel Mühe daran gearbeitet worden ist.
    Und vor allem einer Liebe zum Detail.

    Ich glaube, dass ich mir das ganz bald mal anschaffen werden! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Das Buch ist ja ein Traum.

    Ich steh auch total auf DIY-Sachen und muss mir glaub ich auch mal so ein Buch zulegen. ♥

    Liebe Grüße

    Naomi ♥

    http://naomilein.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaube, das MUSS ich haben. ö_ö

    AntwortenLöschen